Musikzug

Gegründet wurde der Musikzug im Jahre 1880. Organisatorisch sind wir eine Abteilung der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Sibbesse. Heute hat der Klangkörper 35 aktive und 60 fördernde Mitglieder.

Das Repertoire umfasst nicht nur Werke der klassischen Blasmusik, sondern auch symphonische Werke sowie moderne Arrangements. Wichtig ist uns der Spaß an der Musik und Freundschaften mit anderen musiktreibenden Vereinen. Circa 80-mal im Jahr sind wir in Sachen Musik unterwegs.

NebenKapelle_2015 den klassischen Blasinstrumenten wie Trompete, Flügelhorn, Flöte, Klarinette, Tenorhorn, Bariton, Posaune und Tuba sind auch moderne Instrumente wie Saxophon und Schlagzeug besetzt. Besonders liegt uns die Ausbildung von Jugendlichen, aber auch von erwachsenen Musikern, am Herzen. Ist doch der Nachwuchs der Grundstock für die Zukunft des Musikzuges. Neuzugänge sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Besonders stolz sind wir auf unseren Ehrendirigenten Antonio „Toni“ Forteschi. Er leitete den Klangkörper über 40 Jahre lang und prägte den Musikzug maßgeblich. Während seiner Zeit als musikalischer Leiter hat er unzählige Stücke für den Musikzug arrangiert.

Suchen Sie eine musikalische Umrahmung Ihrer Veranstaltung? Dann sprechen Sie uns einfach an. Wir unterstützen Sie gern.

Nachwuchs gesucht …

suchenWie jeder Verein in unserer Zeit, sind wir ständig auf der Suche nach Nachwuchs. Wir legen großen Wert auf eine fundierte Ausbildung. Ob Jung oder Alt, Laie oder Profi – Jeder ist uns herzlich willkommen. Besonderen Bedarf haben wir im dunklen Blech, wie Tenorhorn, Posaune. Aber auch andere Instrumente können bei uns erlernt werden.

Besucht uns doch donnerstags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr zu unseren Übungsabenden im Feuerwehr-Gerätehaus Sibbesse. Sprecht uns einfach an! Ansprechpartner mit Telefonnummer findet ihr weiter unten.

Denn wie Goethe schon sagte: „Musik ist die schönste und zugleich die einzige Sprache, die überall auf dieser Welt verstanden wird.“

Ansprechpartner:

ansprechpartner
Musikzugführer Heinrich Wunram, Telefon: (0 50 65)  16 09

Stellvertreter Musikzugführer Thomas Stephan, Telefon: (0 50 65)  96 36 24

Fotos: Hoffmann