12 – Hilfeleistung Sturmschaden 22.04.2018

Titel: Hilfeleistung – Sturmschaden
Einsatznummer/Jahr: 12/2018
Datum/Uhrzeit: 22.04.2018 19:25 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Sibbesse

Es wurde ein Ast auf der Straße zwischen Wrisbergholzen und Grafelde gemeldet. Beim Eintreffen vor Ort, war kein Eingreifen mehr notwendig. Die Straße war bereits wieder frei.

10 – Brandeinsatz 14.04.2018

Titel: Brandeinsatz – Heckenbrand
Einsatznummer/Jahr: 10/2018
Datum/Uhrzeit: 14.04.2018 12:00 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Sibbesse (Stärke: 1/11)

Mitten in die Zeit des Probealarms gab es heute einen richtigen Einsatz für die Ortsfeuerwehr. Im Ort hatte sich eine Hecke entzündet. Die Einsatzkräfte gingen mit einem C-Rohr und dem Schnellangriff vor, so dass das Feuer nach ca. 15 Minuten gelöscht war.

08 – Hilfeleistung Ölspur 10.03.2018

Titel: Hilfeleistung – Ölspur
Einsatznummer/Jahr: 08/2018
Datum/Uhrzeit: 10.03.2018 09:12 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Sibbesse

Es wurde eine Ölspur über den Roten Berg, Sibbesse und Wernershöhe gemeldet. Wir haben die Strecke erkundet, konnten aber keine Spuren feststellen. Somit kein Einsatz erforderlich.

05 – Hilfeleistung Ölspur 11.02.2018

Titel: Hilfeleistung – Ölspur
Einsatznummer/Jahr: 05/2018
Datum/Uhrzeit: 11.02.2018 12:31 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Sibbesse und Diekholzen

Um 12:31 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Sibbesse zu einer Ölspur im Ort alarmiert. Nach einer ersten Erkundung stellte sich heraus, dass diese über den kompletten Roten Berg bis zum Wohngebiet in Sibbesse führte. Die Diekholzener Kameraden waren ebenfalls bereits im Einsatz und führten im Rahmen der Gefahrenabwehr bereits die Ölspurbekämpfung auf dem Roten Berg durch.
Die Ortsfeuerwehr Sibbesse übernahm die innerörtliche Bekämpfung vom Sibbesser Kreisel bis zum Wohngebiet. Im Anschluss wurde die Straße durch eine Firma endgereinigt.

04 – Hilfeleistung Ölspur 21.01.2018

Titel: Hilfeleistung – Ölspur Roter Berg
Einsatznummer/Jahr: 04/2018
Datum/Uhrzeit: 21.01.2018 09:25 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Sibbesse, Polizei, Straßenmeisterei

Um 9:25 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr zu einer Ölspur auf dem Roten Berg alarmiert. Vor Ort wurde eine ca. 800 Meter lange Ölspur festgestellt. Wir begannen sofort im Rahmen der Gefahrenabwehr mit dem Abstreuen der Ölspur. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Straßenmeisterei übergeben, welche eine Firma mit dem endgültigen Reinigen der Straße beauftragt hat.

Um 10:30 Uhr war für die 13 Einsatzkräfte der Einsatz beendet.

01-03 – Hilfeleistung Sturmschaden 18.01.2018

Titel: Hilfeleistung – Sturmschaden
Einsatznummer/Jahr: 01-03/2018
Datum/Uhrzeit: 18.01.2018 13:00 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Sibbesse, Bauhof

Der erste große Sturm des Jahres zog auch für die Ortsfeuerwehr Sibbesse zahlreiche Einsatzstellen nach sich. Einsatzschwerpunkt bildete dabei der Rote Berg. Zahlreiche umgestürzte Bäume versperrten dort die Fahrbahn. Zwischen den umgestürzten Bäumen steckten nun zwei vollbesetzte Linienbusse fest, die ihre Fahrt nicht fortsetzen konnten. Die Einsatzkräfte befreiten die Straße soweit von den Bäumen, dass die Busse mit den Fahrgästen ihre Fahrt fortsetzen konnten. Danach hieß es dann aber auch für die Feuerwehr „Rückzug“. Das Risiko für die Einsatzkräfte selber von umstürzenden Bäumen getroffen zu werden, war einfach zu groß. Nach Rücksprache mit der Straßenmeisterei wurde der Rote Berg voll gesperrt. Mit einer Freigabe der Straße durch die Behörden ist demnach frühestens morgen Vormittag zu rechnen.

Auch innerorts sorgten zahlreiche umgestürzte Bäume für Arbeit. Auf der Hauptstraße am Sibbesser Kreisel riss ein Baum eine Straßenlaterne mit sich. Auch diese musste zerkleinert werden, so dass der Verkehr wieder fließen konnte. 

Am anderen Ortsende wurde zusammen mit dem Bauhof ein Baum von der Straße geholt, so dass auch hier der Verkehr wieder fließen konnte.

Nachdem der Strum abflaute, konnten die Einsatzkräfte gegen 16 Uhr wieder in ihren Standort einrücken.

 

1 2 3 11