Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Sibbesse wurde 1978 neu gegründet, nachdem eine Jugendgruppe ein paar Jahre zuvor aufgelöst worden war. Erster Jugendfeuerwehrwart wurde Alexander Schwarzer.

Nach über 40 Jahren Jugendfeuerwehr Sibbesse und verschiedenen Jugendfeuerwehrwarten, leitet nun seit 2018 Jeannette Bode die Sibbesser Jugendfeuerwehr. Unterstützt wird er dabei von ihrem Stellvertreter Andreas Hartmann und von dem Sibbesser Ortsbrandmeister Marcel Kloidt sowie seinem Stellvertreter Benjamin Schwarzer.

Im Dezember 2018 zählt die Sibbesser Jugendfeuerwehr 15 aktive Mitglieder. Unsere Jugendfeuerwehr gehört nicht nur durch ihre vielen Dienste zu den Aktivsten, sondern auch durch Aktionen wie das Einsammeln der Weihnachtsbäume und das Aufstellen des Maibaums. Wir leisten Beiträge zum Umweltschutz, führen Zeltlager und Fahrten durch. Bei vielen Veranstaltungen der Ortsfeuerwehr, wie z.B. Osterfeuer, Grillen am Himmelfahrtstag und Wanderungen, ist unsere Jugendfeuerwehr auch immer mit dabei, nicht zuletzt um „jung“ und „alt“ miteinander zu verknüpfen.

Die feuerwehrtechnische Seite kommt aber auch nicht zu kurz, deshalb üben die Jugendlichen jede Woche für Wettbewerbe im gesamten Landkreis. Dabei konnten schon bei einigen Wettbewerben oder Orientierungsläufen (O-Läufe) mehrere gute und 1. Plätze erreicht werden.

Jeder Junge / jedes Mädchen aus Sibbesse im Alter zwischen 10 und 18 Jahren kann Mitglied in der Jugendfeuerwehr werden. Ein aktueller Dienstplan ist hier im Internet hinterlegt.

Wir freuen uns über jeden, der einmal bei uns vorbeischaut!

Gruppenfoto zusammen mit der Kinderfeuerwehr im Mai 2015:

Jugend_Kinder_Feuerwehr_2015