Hochzeit Jessica und Lars Bootsmann 6. Juli 2018

Am 6. Juli 2018 heirateten Jessica und Lars Bootsmann im Standesamt von Sibbesse. Jessica und Lars sind seit Jahren aktive Mitglieder im Musikzug und Lars zusätzlich in unserer Einsatzabteilung. Somit durfte die standesgemäße Begrüßung nach der Trauung durch die Feuerwehr nicht fehlen. Die Ortsfeuerwehr Sibbesse wünscht dem frisch vermählten Paar alles Gute für die Zukunft!

Übung Technische Hilfeleistung 07.05.2018

Dank der freundlichen Unterstützung durch Fahrzeugtechnik Solimando konnten wir mal wieder die technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall üben. Die Firma überließ uns dazu freundlicherweise einen Mitsubishi Colt.

Wir trainierten an dem Fahrzeug verschiedenste Zugangstechniken und die schonende Rettung der Insassen. Die Einsatzkräfte konnten die verschiedensten Geräte der technischen Hilfeleistung einsetzen und so noch sicherer im Umgang mit den Geräten werden. So sind wir für die Zukunft wieder ein Stückchen besser vorbereitet, wenn es in den Ernstfall geht. Danke nochmal an die Spender, welche uns die Übung ermöglicht haben. Wir kommen gerne wieder nach Rheden zu euch!


 

Osterfeuer 31.03.2018

Auch in diesem Jahr fand in Sibbesse wieder das traditionelle Osterfeuer der Feuerwehr statt. Ursprünglich war als Veranstaltungsort die Grillhütte eingeplant. Leider machte den Organisatoren das Wetter einen Strich durch die Rechnung und man verlegte das Feuer an das Feuerwehrgerätehaus. Somit kamen wieder die Feuertonnen und Schalen zum Einsatz, an denen sich die Besucher wärmen konnten. Bei den verschiedensten Getränken und Spezialitäten vom Grill konnten die Besucher einen schönen Abend verbringen und so in das diesjährige Osterfest starten.

Konzert Musikzug und Chörli 17.03.2018

Gelungenes Jahreskonzert mit Welturaufführung am 17.03.2018

Bis auf den letzten Platz war die Turnhalle belegt, als der Musikzug und das Chörli am vergangenen Samstag Ihr Jahreskonzert gaben. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Ulrike Domschowski, Jens Henke und Marcus Müller sowie Hausmeister Jakub und seine Geliebte Frau Posbischil (Wolfgang und Dorle Lorek). Höhepunkt des ersten Teils war das Stück „The Rose“ – brillant vorgetragen von Sven Bootsmann auf der Piccolo-Trompete. Das Chörli glänzte mit der Welturaufführung der Radost-Polka zur Melodie der Polka Ho-Ruck Bumm. Der Text über Glücksmomente und Freundschaft wurde eigens für das Chörli verfasst.

Auch der zweite Teil des Konzertes war ausnahmslos hörenswert. Ob Marsch, Evergreen, Tarantella, Lovesong, Neue Deutsche Welle-Potpourri oder One-Hit-Wonder Final Countdown – der Musikzug präsentierte sein breit gefächertes Können. Krönender Abschluss des Konzertes war der Auftritt von Sängerin Ragna Pfister, die unter Begleitung des Musikzuges die Gesangsstücke „Wie im Himmel“ und „Les Champs-Élysées“ vortrug. Das begeisterte Publikum ließ die Solistin sowie den Musikzug und das Chörli nicht ohne zwei weitere Zugaben von der Bühne abtreten. Bei der anschließenden After-Show-Party  waren sich alle einig, dass das Konzert rundum gelungen sei.

Der Musikzug und das Chörli bedanken sich an dieser Stelle bei Ihrem treuen Publikum für die anhaltende Unterstützung.

Braunkohlwanderung 24.02.2018

Die Ortsfeuerwehr Sibbesse hat am vergangenen Samstag für die Mitglieder und Freunde der Wehr eine Braunkohlwanderung durchgeführt. Unsere Freunde aus Mori, welche ebenfalls in Gruppenstärke angereist waren, können sicher mit dem Begriff „Grünkohlwanderung“ mehr anfangen:-)

Wie es auch nun auch regional heißen mag, Spaß hat es allen gemacht und der Dank geht an Sebastian Schiweck und sein Orga-Team für die Planung und Ausrichtung der Wanderung. Nach der Wanderung und dem Essen in Hönze verbrachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch gemütliche Stunden im Feuerwehrhaus in Sibbesse.

Faschingsumzug Musikzug 10.02.2018

Am Faschingssamstag hat unser Musikzug seinen traditionellen Faschingsumzug durch Sibbesse durchgeführt. In lustigen und originellen Kostümen wurden schwungvolle Musikstücke in Szene gesetzt. Der Spaß kam natürlich nicht zu kurz und allen merkte man ihre gute Stimmung an. Der Musikzug bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die Spenden anlässlich des Umzuges. So ist es weiterhin möglich, in Ausbildung und Ausrüstung zu investieren!

Jahreshauptversammlung 03.02.2018

Um 19:00 Uhr eröffnete Ortsbrandmeister Marcel Kloidt die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Kameradinnen und Kameraden, sowie die Gäste.

Nach der Eröffnung, Totenehrung und Genehmigung des letzten Protokolls schaute er zurück auf das vergangene Jahr.

Er lobte die gute Dienstbeteilugung in allen Bereichen und berichtete über die Ausstattung der Wehr und den Ausbildungsstand. Beides sei auf einem hohen Niveau. Besonders lobte er die zusammenarbeit mit der Frima Brückner, die uns immer wieder mit Fahrzeugen für Übungszwecke unterstützt. Nur so sei dieser Stand an Wissen im Bereich der technischen Hilfeleistung überhaupt zu erreichen!

Auch der anstehende Neubau des Feuerwehrhauses wurde ansprochen. Er dankte Rat und Verwaltung für den Beschluss, einen Neubau vorzunehmen und sicherte die Unterstützung der Ortswehr zu.

Am Ende dankte er seinen Funktionern und Familie für die Unterstützung im abgelaufen Jahr und gab das Wort an die Abteilungsführer.

Auch Ehrungen und Beförderungen standen wieder auf dem Programm:

Oberfeuerwehrmann/-Frau:
– Sven Bootsmann
– Marcel Miehe

Hauptfeuerwehrmann/-frau:
– Jeannette Bode
– Dominic Esser

Niedersächsisches Ehrenzeichen für 25-jährigen aktiven Dienst:
– Ulrich Graetz
– Benjamin Schwarzer

Mit der Nadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen wurden geehrt:
Für 25-jährige Unterstützung der Feuerwehr Sibbesse
– Thomas Bode

Für 40-jährige Unterstützung der Feuerwehr Sibbesse
– Norbert Hoffmann
– Hubert Jogwich
– Hans-Jürgen Knecht

Für 60-jährige Unterstützung der Feuerwehr Sibbesse
– Gunter Busse

Für 25 Jahre Zugehörigkeit als ehem. Aktiver:
– Uwe Giffey

Für 40 Jahre Zugehörigkeit als ehem. Aktiver:
– Martin Rehse

Für 60 Jahre Zugehörigkeit als ehem. Aktiver:
– Eckard Reimann
– Helmut Renkel

Im Anschluss gab Marcel Kloidt noch einen Ausblick auf den Dienstbetrieb 2018. Weiter folgten die Grußworte der Feuerwehrführung, sowie aus Politik und Verwaltung.
Der Abend klang mit einer gemeisamen Vesper aus.

Zugdienst Gefahrgut 22.01.2018

Zum ersten Zugdienst des Jahres trafen sich die Wehren aus Eberholzen, Hönze und Sibbesse im Gerätehaus Sibbesse, um eine Stationsausbildung „Gefahrgut“ durchzuführen. Unter der Leitung von Thore Bartels aus Hönze und Sebastian Dammeyer aus Eberholzen wurde der Aufbau einer Not-Dekon und das An- und Ausziehen eines Schutzanzuges geübt. Die Teilnehmer konnten so ihr Wissen auffrischen und die Handgriffe wieder einmal üben.

Einsammeln der Tannenbäume 13.01.2018

Das neue Jahr ist gestartet und der Weihnachtsbaum vom letzten Weihnachtsfest hat ausgedient. Auch in diesem Jahr kümmerte sich die Jugendfeuerwehr Sibbesse mit den Aktiven der Einsatzabteilung um das Einsammeln und die Entsorgung der Bäume.

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die Spenden! So kann auch in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche Jugendarbeit in unserer Wehr auf die Beine gestellt werden!

1 2 3 8