40 Jahre Jugendfeuerwehr Sibbesse & Jahresabschluss 15.12.2018

Unser diesjähriger Jahresabschluss stand unter einem besonderen Motto. Es galt „40 Jahre Jugendfeuerwehr Sibbesse“ zu feiern.
Ortsbrandmeister Marcel Kloidt begrüßte die geladenen Gäste und übergab das Wort an die Jugendwartin Jeannette Bode. Sie blickte zurück auf das 40-jährige Bestehen. Bereits im Vorfeld hatte Jeannette alle ehemaligen Jugendwarte eingeladen und jeder konnte aus seiner „Epoche“ interessante, lustige, schwierige und vor allem meistens schöne Geschichten dazu beitragen.

Jugendwarte der Ortsfeuerwehr Sibbesse (v.l.n.r. Jeannette Bode (2018-heute), André Ceglarek (1999-2001), Holger Köhlmann (2005-2015), Florian Vogel (2015-2018), Michael Schmidt (1995-1999), Rolf Güldenpfennig (1987-1994, 2001-2004), Alexander Schwarzer (1978-1984)) Es fehlen: Sascha Güldenpfennig (2004-2005) und Reinhard Junak (verstorben, 1984-1986)

Weitere Redebeiträge kamen vom Abschnittsjugendwart Peter Hoffmeister, stellv. Gemeindejugendwart Maurice Gleike, Gemeindebrandmeister Jürgen Kuhlemann, Bürgermeister Andreas Amft, Ortsbürgermeister und ehemaliger Jugendwart André Ceglarek und natürlich vom Ortsbrandmeister Marcel Kloidt. Alle würdigten die Arbeit in der Jugendfeuerwehr als unabkömmlich für die Nachwuchsgewinnung. Sie wünschten der amtierenden Jugendwartin Jeannette Bode und ihrem stellvertreter Andreas Hartmann weiterhin alles Gute für die Jugendarbeit und überreichten zur Unterstützung der Jugendarbeit entsprechende Präsente.

Im Anschluss wurden traditionell Schnitzel und Pommes gereicht und ausgelassen bis in die Nacht gefeiert.

Zugdienst – Technische Hilfeleistung 26.10.2018

Zusammen mit den Wehren aus Hönze und Eberholzen wurde bei diesem Übungsdienst die technische Hilfeleistung an einem verunfallten Fahrzeug trainiert. Vorrangig ging es darum, den Kameradinnen und Kameraden aus dem Zug den Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät näherzubringen.

So wurden von den Sibbesser Kameraden die verschiedenen Geräte erklärt und jede/r konnte sich mit dem Umgang vertraut machen.

Es war, insbesondere für die Kräfte aus Hönze und Eberholzen, ein lehrreicher Abend mit vielen neuen Infos.

Einsatzübung 15.10.2018

Bevor wir zur Wintersaison mit unseren Theoriediensten beginnen, nutzen wir das gute Wetter für eine letze Einsatzübung nach FwDV 3. Imbissbesitzer Matzus stellte uns dafür kurzerhand seinen Imbiss zur Verfügung. 

Dort galt es, im verrauchten Innenraum eine Person zu finden und zu retten. Auch auf dem Dach befand sich noch eine weitere Person, welche ebenfalls gerettet werden musste.

Der Angriffstrupp ging dabei zur Menschenrettung und Brandbekämpfung unter Atemschutz in das Gebäude vor. Ein weiterer Trupp rettete die Person vom Dach.

Wir danken Matzus, dass wir seine Räumlichkeiten nutzen durften und natürlich für die Kaltgetränke nach der Übung!

Kurkonzert 30.09.2018

Unser Musik und Chörli nahmen in diesem Jahr wieder am Kurkonzert in Bad Salzdetfurth teil. Vor voll belegten Plätzen sorgten sie mit einer bunten Mischung aus ihrem Reportoire für gute Stimmung. Rund 200 Zuschauer fanden den Weg in den Kurpark.

Im Anschluss gab es zum Abschluss der musikalischen Saison ein bayrisches Buffet, welches Jens Henke zubereitet hatte. Der Musikzugführer Thomas Stephan dankte den Musikerinnen und Musikern von unserem Musikzug, sowie den Gastmusikern aus den umliegenden Musikzügen für ihre geleitestete Arbeit. Rundum war es ein schöner Nachmittag und Abend mit vielen geselligen Stunden.

„Tour de Landkreis“ 29.09.2018

Auch unsere Ortsfeuerwehr war Teil von der „Tour de Landkreis“ zur Beweberung von Hildesheim als Kulturhauptstadt 2025.

Unser Musikzug sorgte für das Rahmenprogramm am Rathaus in Sibbesse und auf dem Museumsbahnhof in Almstedt. Die Aktiven waren als Läufer mit am Start und stellten die Sicherungsfahrzeuge. Auch die Jugendfeuerwehr unterstütze die Aktion und war mit Läuferinnen und Läufern von Sibbesse bis Petze dabei.

Los ging es am Rathaus Sibbesse, wo der Staffelstab von den Läufern aus Gronau übergeben worden ist. Anschließend begleiteten wir die Läuferinnen und Läufer der Aktiven und vom TSV Sibbesse, sowie den Motorradclub „Streetshow Brothers“ mit seinen Motorrädern bis nach Almstedt. Nach einer kurzen Pause am Museumsbahnhof ging es dann weiter bis zum Bikepark in Bad Salzdetfurth. Dort wurde der Staffelstab an Bad Salzdetfurth übergeben.

Rückkehr vom Moorbrandeinsatz 26.09.2018

66 Stunden waren sie im Einsatz: René Güldenpfennig, Dietmar Jogwich und Sebastian Schiweck aus unserer Ortswehr.

Zusammen mit weiteren Kameradinnen und Kameraden aus dem Landkreis unterstützten sie die Einsatzkräfte beim Moorbrand im Emsland.

66 Stunden getrennt von Familie, Freunden und dem Alltag. 66 Stunden Einsatzbereitschaft und wenig Schlaf. Da gilt es „Danke“ zu sagen. Ortsbrandmeister Marcel Kloidt nutzte daher die Gelegenheit und organisierte kurzfristig eine Grillparty für die Heimkommer. Auch Bürgermeister Andreas Amft dankte bei der kleinen Feier den Kameraden für ihren Einsatz.

Zum Schluss noch ein paar Zahlen zu dem Einsatz:

66 Stunden

713 zurückgelegte Kilometer

166 Liter verbrauchter Diesel

3,6 Liter Motoröl

36.000 Liter Wasser wurden transportiert und abgegeben

Workshop „Neues Gerätehaus“ 15.09.2018

Anlässlich des geplanten Neubaus eines Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses in Sibbesse trafen sich rund 20 Mitglieder aller Abteilungen der Ortsfeuerwehr, um einen Blick auf die Pläne zu werfen und Details für die Ausstattung und Infrastruktur im und am Gebäude zu besprechen. Die ausgearbeiteten Vorschläge sollen so rechtzeitig in die Planung des Architekten mit einfließen.

Übung Fernmeldeturm 27.08.2018

In aller Regelmäßigkeit besucht unsere Ortsfeuerwehr den Fernmeldeturm, um die Ortskenntnisse aufzufrischen und für die Atemschutzgeräteträger eine Belastungsübung durchzuführen. Auch in diesem Jahr wurde wieder eine Begehung durchgeführt. Nach den vielen Stufen bis zur Plattform des Turmes entschädigt immer wieder die tolle Aussicht ins Umland.

Für die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden war es wie immer ein gelungener Übungsdienst, mit viel Spaß und tollen Eindrücken.

1 2 3 9