25 – Hilfeleistung Gasausströmung 20.09.2018

Titel: Hilfeleistung – Gasausströmung
Einsatznummer/Jahr: 25/2018
Datum/Uhrzeit: 20.09.2018 08:15 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Eberholzen, Hönze und Sibbesse

Der dritte Zug der Gemeindefeuerwehr Sibbesse wurde zu einem Gasalarm an der Hauptstraße in Sibbesse alarmiert.

Bei Gartenbauarbeiten wurde der Hausanschluss einer Gasleitung beschädigt.

Nach der Lageerkundung wurde die Tankstelle geschlossen und die Hauptstraße für den Verkehr gesperrt.

Die Kräfte des Energieversorgers konnten die Leitung zeitnah abschiebern, so dass kein weiteres Gas mehr austreten konnte. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Neben den 20 Einsatzkräften der Feuerwehr war auch die Polizei, der Rettungsdienst und der Energieversorger vor Ort.

Workshop „Neues Gerätehaus“ 15.09.2018

Anlässlich des geplanten Neubaus eines Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses in Sibbesse trafen sich rund 20 Mitglieder aller Abteilungen der Ortsfeuerwehr, um einen Blick auf die Pläne zu werfen und Details für die Ausstattung und Infrastruktur im und am Gebäude zu besprechen. Die ausgearbeiteten Vorschläge sollen so rechtzeitig in die Planung des Architekten mit einfließen.

24 – Hilfeleistung Personensuche 16.09.2018

Titel: Hilfeleistung – Personensuche
Einsatznummer/Jahr: 24/2018
Datum/Uhrzeit: 16.09.2018 06:30 Uhr
Eingesetzte Kräfte: Kreisfeuerwehrbereitschaft 2

Unser ELW wurde für die Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 angefordert. Diese wurde zur Personensuche alarmiert. In den Morgenstunden ist die vermisste Person dann wieder aufgetaucht und der Einsatz konnte beendet werden.

23 – Hilfeleistung Personensuche 15.09.2018

Titel: Hilfeleistung – Personensuche
Einsatznummer/Jahr: 23/2018
Datum/Uhrzeit: 15.09.2018 22:13 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Eberholzen, Hönze und Sibbesse

Am späten Abend wurde die Ortsfeuerwehr Sibbesse zusammen mit den weiteren Wehren des dritten Zuges der Gemeinde Sibbesse zu einer Personensuche alarmiert. Eine ältere Person wurde vermisst.

Als die Person in der Nacht immer noch nicht gefunden werden konnte, wurden weitere Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft alarmiert. Siehe Einsatz Nummer 24.

22 – Verkehrsunfall 15.09.2018

Titel: Verkehrsunfall – eingeklemmte Person
Einsatznummer/Jahr: 22/2018
Datum/Uhrzeit: 15.09.2018 12:32 Uhr
Eingesetzte Kräfte: OF Adenstedt, Sibbesse und Wrisbergholzen, RTW, NEF, Polizei

Gemeinsam mit weiteren Kräften aus der Gemeinde Sibbesse wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf Wernershöhe alarmiert.

Zwei Fahrzeuge waren in einer Kurve frontal zusammengestoßen. Für die Fahrerin des Kleinwagens kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Transporters wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst und die Polizei bei der Bergung der Person und bei den Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Anschließend konnten wir wieder in den Standort einrücken.

Übung Fernmeldeturm 27.08.2018

In aller Regelmäßigkeit besucht unsere Ortsfeuerwehr den Fernmeldeturm, um die Ortskenntnisse aufzufrischen und für die Atemschutzgeräteträger eine Belastungsübung durchzuführen. Auch in diesem Jahr wurde wieder eine Begehung durchgeführt. Nach den vielen Stufen bis zur Plattform des Turmes entschädigt immer wieder die tolle Aussicht ins Umland.

Für die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden war es wie immer ein gelungener Übungsdienst, mit viel Spaß und tollen Eindrücken.

Alarmübung 3. Zug 14.08.2018

Am Abend des 14.8.2018 wurden die Wehren aus Eberholzen, Hönze und Sibbesse zu einer Alarmübung zwischen Hönze und Möllensen alarmiert.

Der Zugführer, Detlef Witte, hatte die Übung ausgearbeitet und begleitet. Es wurde ein Brand in einem Nebengebäude angenommen. Durch eine Riegelstellung sollte das Hauptgebäude geschützt werden. Das Nebengebäude wurde von weiteren Einheiten abgelöscht. Die Wasserversorgung erfolgte durch das Regenrückhaltebecken in etwa 300 Meter Entfernung.

1 2 3 31